Leitbild

Zweck
Wir beabsichtigen die Wahrung und Förderung der ideellen, wirtschaftlichen und sachpolitischen Interessen der selbständig Erwerbenden und Unternehmungen aus Gewerbe, Handel und Dienstleistung. Insbesondere unterstützen und fördern wir alle Bestrebungen zur Stärkung der kleinen und mittleren Unternehmungen (KMU) und zur Steigerung der Attraktivität der Wirtschaftsstandorte Oberhofen, Hilterfingen und Hünibach.


Wirkungsbereich
Wir konzentrieren unsere Tätigkeiten auf das Gebiet der drei Dörfer am unteren, rechten Thunerseeufer und sind bestrebt, mit anderen Gewerbevereinen in den angrenzenden Gemeinden in freundschaftlichem Kontakt zu bleiben. Der wirtschaftliche und geografische Wirkungsbereich unserer Mitglieder wird durch eine Vereinsmitgliedschaft nicht eingeschränkt.


Stellung und Wachstum
Wir vertreten die Interessen unserer Mitglieder auf allen Ebenen und sind bei auf-tretenden Problemen Ansprechstelle in beratender Funktion. Wir streben ein ge-sundes Wachstum auf der Basis einer kontinuierlich zunehmenden Mitgliederzahl an.
Entwicklung und Innovation
Wir unterstützen neue Projekte, wenn diese für den Gewerbeverein und seine Mitglieder von Nutzen sind. Gegenüber Neuerungen sind wir aufgeschlossen, ohne dabei die Vereinsentwicklung aus den Augen zu verlieren.


Marketing
Wir vertreten die Grundsätze einer liberalen, sozialverträglichen und freien Markt-wirtschaft auf der Basis von fairer Konkurrenz. Protektionismus lehnen wir ab, setzen uns aber für die berechtigten Interessen unserer Mitglieder ein.


Finanzen
Wir streben eine gesunde finanzielle Entwicklung unseres Gewerbevereins an. Die Erträge (Mitgliederbeiträge) kommen nach Bildung von notwendigen Reserven (z.B. für die Gewerbeausstellung) in erster Linie wieder den Mitgliedern zugute.


Kommunikation
Wir informieren unsere Mitglieder und die Öffentlichkeit situationsbezogen und zuverlässig. Zu den Behörden und zur lokalen Presse pflegen wir einen ständigen Kontakt auf der Basis gegenseitigen Vertrauens.


Durch die Hauptversammlung am 8. März 2018 genehmigte Fassung